Inhalt
Datum: 30.06.2017

Deckensanierung der Halsterner Straße und der Großenberkener Straße

Auf Grund von Deckenerneuerungsarbeiten werden Teilbereiche der Halsterner Straße und der Großenberkener Straße vom 3. bis 5. Juli voll gesperrt. Dies ist auch mit Einschränkungen bei der Müllabfuhr verbunden.


Die Gemeinde Hüllhorst verstärkt den Straßenoberbau auf der Halstener Straße von der Einmündung „Auf dem Sundern bis zur Oeynhausener Straße“ und auf der Großenberkener Straße von der „Mindener Straße bis südlich der Einmündung In der Schnette“.
Damit die Arbeiten ausgeführt werden können müssen die Straßen vom 3. bis 5. Juli voll gesperrt werden. Eine Umleitungsbeschilderung für den Durchgangsverkehr wird ausgeschildert.
Nach der Vollsperrung sind noch weitere Arbeiten erforderlich, die zu Verkehrsbehinderungen führen können. Bei entsprechender Wetterlage können die Arbeiten bis zum 14. Juli abgeschlossen werden.
Durch die Vollsperrung ist die Abfuhr der Biotonne am Mittwoch 5. Juli in Teilen von Bröderhausen, nicht möglich. Mit der Fa. Tönsmeier wurde vereinbart, dass dieser Bereich bis spätestens zum 7. Juli nachgeholt wird. Da ein genauer Termin noch nicht genannt werden konnte, sollten Anwohner Ihre Biotonnen so lange an der Straße stehen lassen.

Hüllhorst, 29.06.2017

Der Bürgermeister
gez. Rührup