Inhalt
Datum: 20.09.2023

Vortragsreihe »Wärmewende im Altbau«

Drei Vorträge von ALTBAUNEU im Kreis Minden-Lübbecke

Steigende Energiekosten treffen besonders Eigentümer von alten Gebäuden. Fehlende oder schlechte Dämmung, alte Fenster und ineffiziente Heizungsanlagen auf Basis fossiler Energieträger treiben den Wärmebedarf eines alten und unsanierten Gebäudes in die Höhe. Langfristig hilft hier nur eine Komplettsanierung oder zumindest der Austausch bzw. die Sanierung einzelner Komponenten. Wie die nachhaltige energetische Sanierung eines Altbaus funktioniert, wie auch der Einsatz moderner Heiztechnik realisierbar ist und wie teuer ein solches Vorhaben sein kann, erfährt man in der dreiteiligen Seminarreihe „Wärmewende im Altbau“ von ALTBAUNEU.

ALTBAUNEU ist eine Sanierungs-Initiative für Kommunen und Kreise in NRW. Gemeinsam mit der Landesgesellschaft NRW.Energy4Climate haben Kommunen und Kreise spezielle Veranstaltungsformate und Informationsmaterialien entwickelt, die Bürger bei der energetischen Gebäudemodernisierung unterstützen.

Im Oktober und November kommen Expertinnen vom Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE aus Kassel in drei Kommunen im Kreis, um über Möglichkeiten für eine gelingende Wärmewende im Altbau zu informieren. Sechs Kommunen kooperieren bei diesem Veranstaltungsformat, darunter auch Hüllhorst. Das sind die Termine und Themen:

  • Dienstag, 17. Oktober 2023, 18 – 20 Uhr: Wärmedämmung im Altbau (Dämmung, Energetische Sanierung, Bauphysikalische Probleme); Veranstaltungsort: Städt. Sekundarschule Petershagen, Bultweg 23, 32469 Petershagen
  • Dienstag, 24. Oktober 2023, 18 – 20 Uhr: Heiztechnik (Wärmepumpen, Realisierung von Wärmepumpen im Altbau, Hybridheizungen); Veranstaltungsort: Begegnungsstätte Wehdem, Am Schulzentrum 10, 32351 Stemwede
  • Donnerstag, 2. November 2023, 18 – 20 Uhr: Kosten einer Sanierung (Gesamtkosten einer energetischen Sanierung, Fördermöglichkeiten, Laufende Kosten und Amortisierungszeiten); Veranstaltungsort: Wandelhalle Bad Oeynhausen, Am Kurpark, 32545 Bad Oeynhausen

Alle Veranstaltungen sind kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Hüllhorst, 19.09.2023

Der Bürgermeister

gez. Kasche