Inhalt
Datum: 13.05.2022

STADTRADELN mit KlimaKulTour und Fahrradcodieraktion

Ab dem 16. Mai bis zum 5. Juni 2022 heißt es wieder: Ab aufs Rad für alle, die ein Zeichen für Radförderung sowie Klimaschutz setzen und nebenbei noch etwas Gutes für ihre Gesundheit und ihren Geldbeutel tun möchten.

Dabei ist es egal, welche Strecken mit dem Fahrrad zurückgelegt werden. Ob das Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder für eine Radtour genutzt wird - jeder Kilometer zählt!

Unter dem Link https://www.stadtradeln.de/huellhorst können Sie sich anmelden und Ihrem Team beitreten oder ein eigenes Team gründen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und hoffen, dass wir gemeinsam die Marke von 17.740 Kilometern aus dem letzten Jahr überbieten können!

Am 21. Mai lädt das Klimaschutzmanagement der Gemeinde zu einer Themenradtour mit dem Titel „KlimaKulTour“ ein. Wie der Name schon verrät, geht die Tour entlang an ausgewählten kulturellen Orten in Hüllhorst. Start ist um 14:00 Uhr am Heimatmuseum Hüllhorst und Ziel wird das Dorfgemeinschaftshaus in Schnathorst um ca. 17:00 Uhr sein. Die Tour geht durch Büttendorf mit Stopp an der Puppenspiel-Mühle, weiter über Ahlsen nach Holsen zur Musikschule. In Schnathorst erwartet die Radlergruppe zum Ausklang Gitarrenmusik bei Erfrischungsgetränken. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt – es wird um Anmeldung bei der Klimaschutzmanagerin (j.bachmann@huellhorst.de, 05744 9315-105) gebeten. Im Anschluss an die Tour gibt es die Möglichkeit, sein Fahrrad kostenfrei von der Polizei codieren zu lassen.