Inhalt
Datum: 22.10.2021

Hüllhorst ist bunt

Jugendförderung, mobile Jugendarbeit und Gleichstellungsstelle veranstalten queeren Abend im Jugendcafé Ilex Hüllhorst.

Für Jugendliche im Alter von 14-21 Jahren, die sich zum Beispiel als homosexuell, bisexuell oder transsexuell definieren, soll ein neues Angebot geschaffen werden. Im geschützten Raum können sie sich erstmalig am 29.10. ab 18 Uhr im Jugendcafé austauschen. An diesem Abend wird Jasha vom queeren Treff in Minden und Herford zu Gast sein und uns bei dem Rahmenprogramm unterstützen. Für dieses Treffen ist keine Anmeldung erforderlich, gerne können auch Vertrauenspersonen begleiten, um dieses Angebot für alle zugänglich zu machen.

Queer ist ein Sammelbegriff für Personen, deren geschlechtliche Identität und/oder sexuelle Orientierung (wen sie begehren oder wie sie lieben) nicht den heteronormativen Mustern entspricht.

Michéle Klapper arbeitet seit dem 01.10. in Hüllhorst und hat die Aufgaben der mobilen Jugendarbeit übernommen. Sie ist per E-Mail unter m.klapper@huellhorst.de bzw. unter der mobilen Nummer 0160/8852574 zu erreichen. Sarah Lutz ist in der Regel montags und mittwochs unter der Nr. 05744/9315-103 oder per Mail an gleichstellung@huellhorst.de erreichbar.

Hüllhorst, 20.10.2021

Der Bürgermeister

gez.  Kasche