Inhalt
Datum: 22.11.2023

Bekanntmachung der Gemeinde Hüllhorst über die Einleitung des Verfahrens zur 47. Änderung des Flächennutzungsplanes gem. § 2 Abs. 1 sowie der Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB

Bekanntmachung

der Gemeinde Hüllhorst

über

a)    Aufstellung der 47. Änderung des Flächennutzungsplans „Sonderbaufläche Photovoltaik und Mischwerk“ der Gemeinde Hüllhorst

b)    Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) zur 47.Änderung des Flächennutzungsplans „Sonderbaufläche Photovoltaik und Mischwerk“ der Gemeinde Hüllhorst.

a) Der Rat der Gemeinde Hüllhorst hat in seiner Sitzung am 24.05.2023 die Aufstellung der 47. Änderung des Flächennutzungsplans „Sonderbaufläche Photovoltaik und Mischwerk“ gem. § 2 Abs. 1 BauGB (in der Fassung der Bekanntmachung vom 03.11.2017 (BGBL. I S. 3634) zuletzt geändert am 28.07.2023 BGBl. 2023 I Nr. 221) wie folgt beschlossen:

Der Vorentwurf zur 47. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Hüllhorst „Sonderbaufläche Photovoltaik und Mischwerk“ (Anlage 1 zur Vorlage) wird zustimmend zur Kenntnis genommen und die Einleitung des Änderungsverfahrens gem. § 2 Abs. 1 BauGB – in der derzeit geltenden Fassung- beschlossen.

Lageplan mit Geltungsbereich 47.Änderung des Flächennutzungsplans „Sonderbaufläche Photovoltaik und Mischwerk“(ohne Maßstab)

b) Der Rat der Gemeinde Hüllhorst hat in der Sitzung am 24.05.2023 die Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 3 Abs. 1 BauGB zur Aufstellung der 47. Änderung des Flächennutzungsplans „Sonderbaufläche Photovoltaik und Mischwerk“der Gemeinde Hüllhorst (in der Fassung der Bekanntmachung vom 03.11.2017 (BGBL. I S. 3634) zuletzt geändert am 28.07.2023 BGBl. 2023 I Nr. 221) wie folgt beschlossen:

„Mit dem vorliegenden Vorentwurf ist die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB sowie die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 1 BauGB durchzuführen“

Die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB zur Aufstellung der 47. Änderung des Flächennutzungsplans „Sonderbaufläche Photovoltaik und Mischwerk“ findet in Form eines Erörterungstermins am

11.12.2023 um 18:00 Uhr

im Dorfgemeinschaftshaus Holsen, Holsener Straße 81, 32609 Hüllhorst statt.

Nach Darstellung der allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung besteht die Gelegenheit, sich zu dieser Planung zu äußern und sie gemeinsam zu erörtern.

Zusätzlich können die Unterlagen auf der Internetseite der Gemeinde Hüllhorst (www.huellhorst.de/Bauen-Wirtschaft/Bauen-in-Hüllhorst/Bauleitplanung-Baugebiete/) unter dem Punkt „Aktuell laufende Bauleitplanverfahren“ heruntergeladen werden.

Bekanntmachungsanordnung

Der vorstehende Beschluss des Rates der Gemeinde Hüllhorst vom 24.05.2023 zur Einleitung der 47. Änderung des Flächennutzungsplanes gem. § 2 Abs. 1 BauGB sowie der Beschluss zur Durchführung der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 werden hiermit öffentlich bekannt gemacht.

Hüllhorst, den 21.11.2023

Kasche
(Bürgermeister)