Inhalt
Datum: 06.12.2021

A30: Auffahrt Bünde in Fahrtrichtung Hannover und ein Fahrstreifen gesperrt

Bünde. Die Autobahn Westfalen saniert auf der A30 im Bereich der Anschlussstelle Bünde in Fahrtrichtung Hannover die Fahrbahn. 

Deshalb muss die Auffahrt auf die Autobahn zwischen Freitag (10.12.) ab 18 Uhr und Samstag (11.12.) um 12 Uhr gesperrt werden. Eine Umleitung zur benachbarten Anschlussstelle Hiddenhausen erfolgt über die blauen Bedarfsumleitungsschilder mit der Aufschrift U53. Zudem steht den Verkehrsteilnehmern in dieser Zeit auf der A30 im Baustellenbereich nur ein Fahrstreifen mit einer Breite von drei Metern zur Verfügung. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit beträgt 40 km/h.

Kontakt: Mirko Heuping, (02381) 277 7107, mirko.heuping@autobahn.de