Inhalt

Seniorenbeirat

Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger,

um den älteren Mitbürgern unserer Gemeinde eine bessere Beteiligung am kommunalen Geschehen zu ermöglichen, hat die Gemeinde Hüllhorst 1998 einen Seniorenbeirat geschaffen. Die ehrenamtlich tätigen Mitglieder des Seniorenbeirates werden für die Dauer der Wahlzeit des Gemeinderates gewählt. Sie müssen alle das 60. Lebensjahr vollendet haben. Damit können sie altersnah Politik und Verwaltung aus der Perspektive älterer Menschen beraten. Als Partner der Politik will der Seniorenbeirat die Interessen und Forderungen älterer Menschen bündeln, an Verwaltung und Öffentlichkeit vermitteln und beobachten, wie sich die Einhaltung der Rechte und Würde älterer Menschen gestaltet. Um Fragen und Probleme älterer Menschen aufnehmen zu können, haben wir für jeden Ortsteil ein bzw. zwei Beiratsmitglieder benannt.

Der Seniorenbeirat trifft sich in der Regel an jedem 1. Donnerstag im Monat um 15.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Hüllhorst, Löhner Str. 1

Für den Seniorenbeirat Hüllhorst

Eckhard Müller



Weitere Informationen finden Sie im Seniorenbeirat Flyer

In den einzelnen Ortsteilen sind folgende Mitglieder des Seniorenbeirates Ansprechpartner: