Gemeinde Hüllhorst

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Rathaus HüllhorstHüllhorster KreiselFrühling am ReinebergWindmühle Struckhof
Sie befinden sich hier: Wirtschaft & Bauen > Bauen & Wohnen > Bauleitplanung

Inhaltsbereich


Bauleitplanung

Die städtebauliche Planung in Deutschland stützt sich im Wesentlichen auf die Bauleitplanung, die im Baugesetzbuch mit dem Flächennutzungsplan als vorbereitendem Bauleitplan sowie dem Bebauungsplan als verbindlichem Bauleitplan zweistufig ausgestaltet ist.

Eine Sonderform des Bebauungsplanes ist der sogenannte vorhabenbezogene Bebauungsplan.
Zur Bauleitplanung zählen ferner die Innen- und Außenbereichssatzungen.

Die Bauleitpläne sind von der Gemeinde in eigener Verantwortung aufzustellen. Ein Rechtsanspruch auf Aufstellung eines Bauleitplanes besteht nicht.
Die Aufstellung, Änderung, Ergänzung oder Aufhebung eines Bauleitplanes muss in einem förmlichen Verfahren erfolgen. Die hierfür geltenden Vorschriften sind im Baugesetzbuch enthalten. Über mehrere Stufen der Öffentlichkeitsbeteiligung wird sichergestellt, dass bei der Planung alle Belange und Probleme sorgfältig erfasst und gerecht abgewogen werden.

Die rechtsverbindlichen Bauleitpläne der Gemeinde Hüllhorst können Sie hier über das Geoportal des Kreises Minden-Lübbecke einsehen:

Geoportal Kreis Minden-Lübbecke

 

Aktuelle Bauleitplanverfahren

Hier finden Sie Vorentwurfs- und Entwurfsunterlagen für aktuelle Bauleitplanungen in der Gemeinde Hüllhorst, die sich in einem Aufstellungs- bzw. Änderungsverfahren befinden.

Bitte beachten Sie ggf. auch die dazugehörigen amtlichen Bekanntmachungen.

 

Bebauungsplan Nr. 48 „Vorm niederen Felde“

Bebauungsplan Nr. 48 "Vorm niederen Felde" - Entwurf [PDF: 4,5 MB]

 

Bebauungsplan Nr. 48 "Vorm niederen Felde" Begründung [PDF: 1 MB]