Gemeinde Hüllhorst

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

 

Inhaltsbereich


22.03.2018

Osterfeuer in der Gemeinde Hüllhorst

Nur angezeigte Osterfeuer sind zugelassen


In der Gemeinde Hüllhorst sind an folgenden Tagen Osterfeuer angezeigt worden:

Samstag, 31.03.2018:
Am Schwarzen Bach 10, Bökenweg 23, Bröderhausener Str. 14, Im Hellsiek 34, Heideweg 54, Heithof 60, Hössen 25, Lienenkamp 68, Maschweg 9, Niedringhausener Str. 90, Oberbauerschafter Str. 111, Rottkamp 6, Schnathorster Str. 93, Sonnenweg 52, Sportplatz Holsen, Stiftsfeldstr. 11 und Wiesenstr. 24

Sonntag, 01.04.2018:
Brockamp 46, Dorfgemeinschaftshaus Bröderhausen, Gartenweg 42, Heideweg 28, Industriestr. 10, Kahle-Wart-Str. 17, Kirchweg, Mindener Str. 80, Mühlenbruchweg (Fischteiche), Naturfreundehaus Büttendorf, Regtbrink 59, Roter Teich (Fischteiche) und Siedlungsweg 12

Alle angezeigten Osterfeuer sind öffentliche Veranstaltungen und für jedermann zugänglich. Es wird darauf hingewiesen, dass keine weiteren Anzeigen mehr entgegengenommen werden. Das Abbrennen eines Osterfeuers ohne vorherige Anzeige stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und wird mit einem Bußgeld geahndet. Das Ordnungsamt der Gemeinde Hüllhorst ist berechtigt, im Vorfeld sowie auch während der Ostertage stichprobenartige Kontrollen durchzuführen. Sollte der Einsatz der Feuerwehr zum Ablöschen eines Osterfeuers nötig werden, werden die dadurch entstehenden Kosten dem Verursacher in Rechnung gestellt.

Hüllhorst, 20.03.2018

Der Bürgermeister
gez. Rührup