Gemeinde Hüllhorst

Schnellmenü

Zurück zum Schnellmenü

Hauptnavigation

Sie befinden sich hier:

Inhaltsbereich


Willkommen in Hüllhorst !

Am Südhang des Wiehengebirges liegt die landschaftlich reizvolle Gemeinde Hüllhorst; sie befindet sich räumlich zwischen den Städten Bad Oeynhausen, Bünde, Herford und Lübbecke.

Auf unserer Internetseite möchten wir Sie herzlich unter dem Motto "Leben in guter Atmosphäre" einladen, unsere schöne Gemeinde etwas näher kennen zu lernen. Wir haben für Sie viele Informationen barrierearm und übersichtlich gegliedert dargestellt.

Bei Fragen und Anregungen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

 

 

01.04.2015

Flüchtlingshilfe »

Sie können helfen !
In der Gemeinde Hüllhorst leben derzeit ca. 90 Flüchtlinge aus Ländern wie dem Libanon, Eritrea, Serbien, dem Kosovo, Syrien ...
weiterlesen »
30.03.2015

Aufruf »Workshop für ÖPNV- Interessenverbände zur Besetzung des mhv Beirats am 27.04.2015 um 18 Uhr« »

Zur Vertretung von Interessen bei der Aufstellung / Umsetzung / Evaluation des Nahverkehrsplanes und der gesetzlich verankerten barrierefreien Gestaltung im Busverkehr in den Kreisen Herford ...
weiterlesen »
26.03.2015

Osterfeuer in der Gemeinde Hüllhorst »

n der Gemeinde Hüllhorst sind an folgenden Tagen Osterfeuer angezeigt worden:
Samstag, den 04. April 2015:
Am Schwarzen Bach, Benkhöfener Weg, Heideweg 54, ...
weiterlesen »
23.03.2015

Aktion Saubere Landschaft im Ortsteil Tengern »

Nachdem am Samstag, 21.03.2015, in der Gemeinde Hüllhorst die Aktion Saubere Landschaft stattgefunden hat, findet aus organisatorischen Gründen die Aktion im Ortsteil Tengern erst ...
weiterlesen »
20.01.2015

Sperrgutabfuhr in der Gemeinde Hüllhorst »

Sperrmüllabfuhr_März14
Die Sperrmüllabfuhr im gesamten Gebiet der Gemeinde Hüllhorst erfolgt am
Montag, 23. März 2015.
Die Wertmarken zum Preis von 7,50 €/Stück gelten für ...
weiterlesen »
13.01.2015

Regelungen für Brauchtumsfeuer (Osterfeuer) »

Die Gemeinde Hüllhorst weist auf die gesetzlichen Regelungen zur Durchführung von Brauchtumsfeuern (Osterfeuern) hin. Danach können Brauchtumsfeuer nur von Vereinen, Gruppen ...
weiterlesen »
12.01.2015

Möglichkeit der Einsichtnahme gem. § 17 Korruptionsbekämpfungsgesetz NW »

Möglichkeit der Einsichtnahme
gem. § 17 Korruptionsbekämpfungsgesetz NW
Die Angaben gem. § 17 Korruptionsbekämpfungsgesetz bezüglich der Auskunftspflichten der Ratsmitglieder, Ortsvorsteher und sachkundigen Bürger sowie ...
weiterlesen »